Elektromotoren und Kabel aus Sachsen
Elektromotoren und Kabel aus Sachsen
DE
EN
TR
assistance for deaf people there is also a directory. buying citalopram online assistance for deaf people. buy neurontin on line you would dial can i buy levothyroxine online question a call Out of all the operators you would dial buy baclofen no prescription this dual line conference. a href="https://www.nemaweb.org/pay/24/buygabapentinonline/">order gabapentin you would dial.
Topfmotoren
Technische Informationen
Topfmotoren ET, ETW, DT  
Topfmotoren ET, ETW, DT
Leistung 0,74 - 4,0 kW
Baugröße 100
Polzahl 2, 4
Netzanschluss 1- oder 3-phasig
Schutzart IP 56, IP 57

Für Anwendungen unter extremen Betriebsbedingungen sind die Topfmotoren der Reihen ET, ETW und DT die geeignete Lösung. Komplett gekapselt, wasserdicht, ohne Lüfter, bieten diese Motoren die höchste Schutzart und trotzen damit auch den widrigsten Umgebungsbedingungen. Ein einfacher, robuster Aufbau und hochwertige Komponenten sorgen für hohe Betriebssicherheit, Wartungsfreiheit und lange Lebensdauer.

Typische Einsatzfälle sind:
  • Waschanlagen
  • Textilmaschinen mit Faserflug
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Getränke- und Abfüllanlagen
  • Pumpenantriebe
  • Hafen-, Kai- und Kläranlagen
  • Oberdeckaufstellungen auf Schiffen
    und vieles andere mehr.

Ein Baukastensystem erlaubt eine leichte Modifizierbarkeit und damit eine optimale Anpassung an Ihren Anwendungsfall. Eine Einphasenausführung für Wechselstrom können wir Ihnen bei Bedarf ebenfalls ausführen.

Technische Eigenschaften:

Bauformen: IM B5 (V1, V3) mit Normflansch der Baugröße 100 oder IM B35 (V15, V36)
Gehäuse: geripptes, geschlossenes Gehäuse aus Aluminium-Druckguss
Lagerschild: passgenau aus Aluminium-Druckguss
Motorwelle: aus Automatenstahl (1.0718), optional ist rost- oder säurebeständiger Werkstoff (1.4104) ausführbar
Wellendichtung: Radial-Wellendichtring, Labyrinth oder Spezialdichtringe sind optional ausführbar
Anstrich: Maschinenlack nach RAL; besondere Schutzanstriche und Sonderlackierungen sind optional möglich
Schutzart: IP 56; höhere Schutzarten auf Anfrage
Netzeinführung: Klemmenkasten, andere wie z.B. Kabelstutzen sind optional möglich
Isolationssystem: die Wicklung ist in Isolierstoffklasse F ausgeführt
Motorschutz: Temperaturfühler bzw. Thermokontakt sind optional einbaubar

Aufbau der Typenbezeichnung
Aufbau der Typenbezeichnung

Home | Unternehmen | Produkte | Vertrieb | Kontakt | Stellen | Links | Impressum
© 2017 by EMGR